Amtsinhaber Matthias Luxem stellt sich zur Wiederwahl um den Bürgermeistersessel im Elsenfelder Rathaus.

Die UBV Elsenfeld hat eine wichtige Personalie für die Kommunalwahl 2020 festgezurrt: Amtsinhaber Matthias Luxem wird erneut als Bürgermeisterkandidat für Elsenfeld, Rück-Schippach und Eichelsbach ins Rennen gehen.

Im Falle einer Wiederwahl wäre es die dritte Wahlperiode für Luxem. „Ich trete sehr gerne zur Kommunalwahl 2020 als Kandidat für das Amt des Ersten Bürgermeisters in Elsenfeld an“, erklärte der Rathauschef. „Wer mich kennt, weiß, dass ich kein „Ruhestandstyp“ bin. Ich habe einfach sehr viel Freude und Lust am Mitgestalten und trage nach wie vor eine große Begeisterung für meine Heimatgemeinde in mir.“

Bei einer Klausurtagung des UBV-Teams haben sich sowohl die amtierende Fraktion des Marktgemeinderates als auch das ganze Team für Luxem ausgesprochen.

Thomas Becker, der 1. Vorsitzende der UBV Elsenfeld betonte: „Matthias ist unser Wunschkandidat, die UBV steht geschlossen hinter der dritten Kandidatur nach 2008 und 2014.“

Für den bevorstehenden Wahlkampf hatte jeder eine kleine Überaschung für Luxem mitgebracht, die ihm die intensive Zeit des Wahlkampfes leichter machen soll.